Pylone, weitreichend und funktionell

Ein Pylon ist eine Werbemaßnahme, die mehrere Aufgaben gleichzeitig erfüllen kann.
Oft werden Pylone an Betriebseingängen aufgestellt und dienen so der Besucherführung. Gerade bei Gebäuden mit mehreren Mietern kann so kostengünstig in nur einer Werbemaßnahme auf die verschiedenen Betriebe hingewiesen werden.
Desweiteren besteht die Möglichkeit, zum Beispiel durch einen eingebauten Briefkasten, einen Zusatzwert zu erzielen.
Auch als Wegweisung an großflächig angelegten Betriebsgeländen eignet sich ein Pylon hervorragend.

Die Werbetechnik hinter dem Pylon

In einen Pylon können die unterschiedlichsten Fertigungsarten und Materialmixe der Werbetechnik einfließen.
Schlichte Pylone aus pulverbeschichtetem Aluminium, beschriftet mit zurückhaltendem Folienplott sind genauso häufig, wie beleuchtete Pylone mit dekupierten und durchgesteckten Plexiglasbuchstaben.
Gern auch in Verbindung mit Folienplotts oder konturig geschnittenen Digitaldrucken.

Beispiele zu diversen Pylonen finden Sie in unserer Fotogalerie.

Pylon
Pylon aus aufwändig gekantetem AluNox mit durchgesteckten Sandwichacryl-Buchstaben